Lesung im Landesmuseum

Merken
Drucken
Teilen

Vaduz Zum 50. Geburtstag des Romans «Hundert Jahre Einsamkeit» von Nobelpreisträger Gabriel García Márquez findet heute Mittwoch, 11. Oktober, um 18 Uhr im Liechtensteinischen Landesmuseum eine Lesung und Diskussion statt. Der Anlass ist sowohl der Würdigung dieses ­Buches als auch der aktuellen ­Literaturszene in Kolumbien nach 50 Jahren Konflikt und dem historischen Friedensschluss von 2016 gewidmet. Referenten sind Prof. Dr. José Manuel Camacho Delgado, Titularprofessor für Hispanistik an der Universität von Sevilla (Spanien), und Dr. Alejandro Quin-Medina, Assistenzprofessor der Universität von Utah (USA). Die Veranstaltung findet auf Spanisch und Deutsch statt. Musikalische Umrahmung des Duos «Das Kollektiv». (pd)