Landtag ist gegen Böögg-Auftritt

VADUZ. Ob Liechtenstein nächstes Jahr erstes Gastland am Zürcher Sechseläuten sein wird, ist noch nicht definitiv entschieden. Die Regierung wird nächsten Dienstag auf ihren Beschluss zurückkommen und eine Absage in Erwägung ziehen.

Drucken

VADUZ. Ob Liechtenstein nächstes Jahr erstes Gastland am Zürcher Sechseläuten sein wird, ist noch nicht definitiv entschieden. Die Regierung wird nächsten Dienstag auf ihren Beschluss zurückkommen und eine Absage in Erwägung ziehen.

Der Grund dafür ist die negative Stimmung im Liechtensteiner Parlament. Eine deutliche Mehrheit des Landtags empfahl der Regierung am Donnerstag nach zweistündiger Diskussion, die Einladung der Zürcher Zünfte abzulehnen. Angesichts der aktuellen Sparmassnahmen würde eine Teilnahme am Sechseläuten 2015 vom Volk nicht verstanden, sagten viele Abgeordnete. Eine Teilnahme, die von der Bevölkerung nicht getragen werde, könne auch Zürich nicht erfreuen. (red.)

Aktuelle Nachrichten