Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Landesbank mit mehr Gewinn

Vaduz Die Liechtensteinische Landesbank (LLB) hat den Konzerngewinn zum vierten Mal in Folge gesteigert, um 7,1 Prozent auf 111,3 Millionen Franken. Profitieren sollen auch die Aktionäre: Der Verwaltungsrat schlägt eine weitere Erhöhung der Dividende vor.

Nicht nur der Gewinn wuchs, sondern auch der Geschäftsertrag. Wie die zweitgrösste Liechtensteiner Bank gestern mitteilte, kletterte dieser um 7,5 Prozent auf 399,4 Millionen Franken. Zulegen konnte die Bank beim Erfolg aus dem Dienstleistung- und Kommissionsgeschäft (+6,2 Prozent) sowie dem Handelsgeschäft (+48,5 Prozent) und auch im Kundenhandel (+46,7 Prozent).

Als erreichten Meilenstein bezeichnet die Bank das auf 62,3 Milliarden Franken ge-wachsene Geschäftsvolumen (+4,3 Milliarden Franken). Von einer Trendwende spricht sie angesichts des Netto-Neugeld-Zuflusses von 470 Millionen Franken, dem höchsten seit 2011. Letztes Jahr musste das Geldhaus noch einen Abfluss von 65 Millionen Franken hinnehmen. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.