Kulturfenster: Jetzt anmelden

SÄNTIS. Kleider, Trachten und Tanz sind die Themen des «Kulturfensters», das am Samstag, 14. November, bereits zum neuntenmal auf dem Säntisgipfel stattfindet. Wer dabei sein will, kann sich bis am 31. Oktober anmelden.

Drucken
Teilen

SÄNTIS. Kleider, Trachten und Tanz sind die Themen des «Kulturfensters», das am Samstag, 14. November, bereits zum neuntenmal auf dem Säntisgipfel stattfindet. Wer dabei sein will, kann sich bis am 31. Oktober anmelden. Nach der Begrüssung durch die neue Vereinspräsidentin Katja Bürgler-Zimmermann um 10 Uhr wird Johannes Schmid-Kunz, Geschäftsführer der Schweizerischen Trachtenvereinigung, auf Ursprung und Entstehung der Tracht eingehen. Ein Leckerbissen fürs Auge präsentieren anschliessend junge Absolventinnen der Schule für Gestaltung in St. Gallen: Sie haben sich mit dem Thema Tracht beschäftigt und im Verlauf einer Arbeitsstudie ein eigenes, modernes Modell entwickelt. Vor dem Mittagessen wird die Trachtengruppe Schönengrund Trachtetänz vorführen.

Am Nachmittag wird Jakob Schiess Interessantes über den «Hoorschmuck» berichten. Ein altes europäisches Handwerk, das auch beim Trachtenschmuck zur Anwendung kommt. Die junge Schneiderin Katrin Abderhalden wird dann über die Rohstoffe bei der Trachtenherstellung erzählen. Den Abschluss bestreiten Bernadette Nef und Werner Bollhalder zum Thema «Frauetracht, Hoseträger und Hals-Chette». Für die musikalische Umrahmung sorgt das Quartett Laseyer. Schluss der Veranstaltung ist gegen 15.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. (pd)

Aktuelle Nachrichten