Kryptowährung als Retter?

Merken
Drucken
Teilen

Venezuela Die Staatskasse ist leer. Die Wirtschaftskrise wird derweil immer dramatischer. Präsident Nicolás Maduro plant nun einen Befreiungsschlag: Um den drohenden Staatsbankrott zu vermeiden, hat die Regierung eine eigene Kryptowährung ausgegeben. «Petro», wie die virtuelle Währung heisst, soll den durch die US-Sanktionen verschärften Devisenmangel beheben. (wo)27