Kritik an geplanter Marktöffnung

Drucken
Teilen

AltstättenBauernpräsident und CVP-Nationalrat Markus Ritter kritisiert den Bundesrat wegen der geplanten Marktöffnung scharf, allen voran stört er sich an der Verhandlungstaktik. Aus der Sicht von Markus Ritter geht es für die Schweizer Bauern um Sein oder Nichtsein. «Der Bundesrat muss die Interessen der Schweiz wahren, und wenn er etwas gibt, muss er auch etwas heimbringen», so Markus Ritter im Interview. (wo)25

Aktuelle Nachrichten