Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kostenrahmen wurde eingehalten

BUCHS. Die 1971 erbaute Kirche der Freien Evangelischen Gemeinde (FEG) Buchs wurde in den vergangenen zehn Monaten saniert und erweitert. Der Kostenrahmen von 2,4 Millionen Franken, den sich die FEG gesteckt hatte, konnte eingehalten werden.

BUCHS. Die 1971 erbaute Kirche der Freien Evangelischen Gemeinde (FEG) Buchs wurde in den vergangenen zehn Monaten saniert und erweitert. Der Kostenrahmen von 2,4 Millionen Franken, den sich die FEG gesteckt hatte, konnte eingehalten werden. Gemäss Auskunft von Pfarrer Jürg Buchegger konnte sogar noch die Bestuhlung erneuert werden, was ursprünglich gar nicht vorgesehen war.

Während der Umbauphase an der Rosengasse hinter dem M-Parc wurden die Gottesdienste im Kino Kiwi Treff in Werdenberg abgehalten. Auch für alle anderen Aktivitäten und die Büros mussten vorübergehend neue Räumlichkeiten gesucht werden. Die Gottesdienste im Kino seien zwar mit etwas Aufwand verbunden gewesen, so Jürg Buchegger, aber letztlich habe doch alles sehr gut geklappt.

Gut geklappt haben auch die Umbauarbeiten, auch wenn sie etwas länger als vorgesehen gedauert haben. Wichtig war, dass die Bauzeit unfallfrei ablief.

Das Resultat fiel zur Freude der FEG Buchs aus. Ihr Gemeindezentrum fasst nun mehr als 250 Besucherinnen und Besucher, es ist behindertengerecht gebaut, es gibt nun genügend und erst noch grosszügigere Nebenräume, deren Anordnung zudem funktionaler ist. Ausserdem wurde das Gebäude mit dem Um- und Ausbau auch energietechnisch saniert und an das Fernwärmenetz angeschlossen. Nun kann die FEG alle ihre Aktivitäten im eigenen Haus durchführen. (she)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.