Kondukteur massiv bedroht

SARGANS. Am Samstagabend um 19.20 Uhr hat ein 37jähriger kosovarischer Staatsangehöriger den 58jährigen Zugchef auf der Eisenbahnstrecke Zürich–Sargans massiv verbal attackiert. Als Grund dafür gibt die Kantonspolizei St.

Drucken
Teilen

SARGANS. Am Samstagabend um 19.20 Uhr hat ein 37jähriger kosovarischer Staatsangehöriger den 58jährigen Zugchef auf der Eisenbahnstrecke Zürich–Sargans massiv verbal attackiert. Als Grund dafür gibt die Kantonspolizei St. Gallen an, dass der Kondukteur den Mann ohne Fahrschein angetroffen hat. Die aufgebotene Polizei nahm den rabiaten Mann in Gewahrsam. Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von über 2 Promille, worauf eine Blutprobe angeordnet wurde. (wo)