Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Klausurtagung vom 13. September 2017

Grabs

Aus den Schulratsverhandlungen vom September 2017

Am Nachmittag des Mittwochs, 13. September 2017, fand sich der Schulrat Grabs für die zweite Klausurtagung des Jahres zusammen. Es wurden Messinstrumente und Qualitätsmerkmale für die Qualitätssicherung und Schulentwicklung definiert sowie entsprechende Teile im Führungshandbuch überarbeitet. Ein gemeinsamer Kochabend in der Schulküche Kirchbünt rundete die Klausurtagung ab.

Elternkontakt

Der Schulrat hat sich an der Sitzung vom 27. September 2017 dafür ausgesprochen, den Kontakt mit und zu den Eltern weiterzuentwickeln. Der ressortverantwortliche Schulrat Markus Rüdisühli erarbeitet nun, mit welchen Mitteln dieses Ziel erreicht werden kann.

Weiterbildungstag zum neuen Lehrplan

Am Mittwoch, 15. November 2017, findet der zweite Weiterbildungstag der Lehrerinnen und Lehrer von Grabs zum neuen Lehrplan statt. Sämtliche Lehrpersonen bilden sich an diesem Tag gemeinsam in verschiedenen Themen (zum Beispiel Beurteilung, Hausaufgaben) des neuen Lehrplans weiter. Am Mittwoch, 15. November 2017, findet deshalb in Grabs kein Unterricht statt.

Elternabend der 4. Klassen zu Mediensensibilisierung

Der Elternabend für die Eltern der Schülerinnen und Schüler der 4. Primarklassen wurde neu gestaltet. Bisher wurden die Eltern mittels eines Vortrages für ein Thema im Medienbereich sensibilisiert.

Damit die Eltern und die Kinder der 4. Klassen sich individuell mit dem Thema Medienentwicklung und Mediensensibilisierung auseinandersetzen können, wurde ein neues Format für den Elternabend gewählt.

Das Kinderschutzzentrum St. Gallen bietet mit dem Modul «Computer, Handy und Co.» eine interessante Möglichkeit, wo Kinder und ihre Eltern in getrennten Workshops das Thema Medien bearbeiten. Zusätzliche Lehrerworkshops helfen den Lehrerinnen und Lehrern dabei, das Thema Medien ebenfalls zu erarbeiten und aufzubereiten. Es finden demnächst der Lehrerworkshop und danach die vier Kinderworkshops statt.

Die Eltern der Kinder der 4. Primarklassen werden frühzeitig zu den Elternworkshops eingeladen. Die Elternworkshops «Medien» sind nicht öffentlich und betreffen nur die Eltern der jetzigen Viertklässler, für welche der Anlass obligatorisch ist.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.