Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kjetil Fausch erreicht Platz fünf am Verbandsschwingfest

WEITE. Achtungserfolg für den jungen Schwinger Kjetil Fausch: Der Wartauer glänzte in Wangs am Rheintal-Oberländischen Verbandsschwingfest mit einen fünften Platz. Es siegte Armon Orlik aus Maienfeld.
Kjetil Fausch aus Weite (rechts) glänzt am Rheintal-Oberländischen Verbandsschwingfest mit Platz fünf. (Bild: pd)

Kjetil Fausch aus Weite (rechts) glänzt am Rheintal-Oberländischen Verbandsschwingfest mit Platz fünf. (Bild: pd)

WEITE. Achtungserfolg für den jungen Schwinger Kjetil Fausch: Der Wartauer glänzte in Wangs am Rheintal-Oberländischen Verbandsschwingfest mit einen fünften Platz. Es siegte Armon Orlik aus Maienfeld.

Der 20jährige Fausch war einer von zwei Werdenbergern am Schwingfest. Manuel Litscher aus Sevelen kam nicht auf Touren und wurde Zwölfter mit der Bilanz von je zwei Siegen, Niederlagen und Gestellten. Anders Fausch, der nach vier Gängen schon drei Siege aufwies. Er war drauf und dran, einen absoluten Spitzenplatz zu belegten. Doch im fünften Gang wurde Fausch von Andreas Fässler gebremst. Mit einem weiteren Sieg im letzten Gang sicherte er sich Rang 5 souverän. (wo) ? LOKALSPORT 31

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.