Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kirschenernte ist gerettet

GRABS. In der Ostschweiz klagen Obstbauern über die Kirschenernte. Der Regen liess die Früchte aufplatzen und schimmeln. Der Grabser Obstbauer Andi Gantenbein darf sich jedoch über eine durchschnittliche Ernte von guter Qualität freuen.

GRABS. In der Ostschweiz klagen Obstbauern über die Kirschenernte. Der Regen liess die Früchte aufplatzen und schimmeln. Der Grabser Obstbauer Andi Gantenbein darf sich jedoch über eine durchschnittliche Ernte von guter Qualität freuen. Er hat die Bäume mit einem sehr feinmaschigen Netz überdacht, das nicht nur Vögel fernhält, sondern auch etwas Regen und Hagel zurückhalten kann. Dass durch den Regen dennoch einige Früchte eingebüsst werden mussten, sieht Andi Gantenbein als Vorteil: «Dadurch verbessert sich die Qualität der anderen Kirschen.» Am Mittwoch beginnt für ihn die Ernte. (ag) ? LOKAL 7

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.