Kirchgemeinde Sevelen mit drei Vorstellungspredigten

SEVELEN. Zur Ergänzung des Teams sucht die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Sevelen eine weitere Pfarrperson. Drei Interessenten werden in den nächsten Wochen für ein Gespräch und eine Gastpredigt nach Sevelen kommen.

Drucken
Teilen
Die Seveler Kirchenvorsteherschaft ist auf der Suche nach einer neuen Pfarrperson. (Bild: pd)

Die Seveler Kirchenvorsteherschaft ist auf der Suche nach einer neuen Pfarrperson. (Bild: pd)

SEVELEN. Zur Ergänzung des Teams sucht die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Sevelen eine weitere Pfarrperson. Drei Interessenten werden in den nächsten Wochen für ein Gespräch und eine Gastpredigt nach Sevelen kommen. Anschliessend wird die Kirchenvorsteherschaft entscheiden, wer als zukünftiger Pfarrer nach Sevelen eingeladen wird.

Kurzfristige Änderung

Seit bald eineinhalb Jahren, nämlich seit der Pensionierung von Pfarrer Ruedi Baumann Ende 2013, ist eines der beiden Pfarrämter nicht besetzt. Die Inhaber des zweiten Pfarramtes, Renata und Richard Aebi haben seither ein grösseres Arbeitspensum geleistet und sollten auf April 2015 durch einen deutschen Kollegen entlastet werden. Dieser wurde aber kurzfristig in Deutschland einer Kirchgemeinde zugewiesen.

Je eine Gastpredigt

Die drei Bewerber für die ausgeschriebene Pfarrstelle stammen ebenfalls aus Deutschland. In zum Teil zusätzlichen Gottesdiensten am 10., 17. und 31. Mai, jeweils 9.30 Uhr, werden sie im Gottesdienst begrüsst und werden sie eine Gastpredigt halten, hält die Kirchenvorsteherschaft in einer Medienmitteilung fest. Der liturgische Rahmen wird durch die Ortspfarrer gestaltet. Die Kirchbürger Sevelens sind zu den Gottesdiensten herzlich eingeladen. (pd)

Aktuelle Nachrichten