Kinder aus der Stadt auf die Piste bringen

Mit den in der ganzen Schweiz durchgeführten SnowDays verfolgt Swiss Ski das Ziel, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen das Vergnügen an der Bewegung im Schnee zu vermitteln.

Drucken
Teilen

Mit den in der ganzen Schweiz durchgeführten SnowDays verfolgt Swiss Ski das Ziel, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen das Vergnügen an der Bewegung im Schnee zu vermitteln. Dabei kann der nationale Sportverband nicht nur auf zahlreiche Sponsoren wie den Titelsponsor Swisscom zählen, sondern auch auf weitere Helferinnen und Helfer.

Organisator der SnowDays in Alt St. Johann, an welchen in dieser Woche zum wiederholten Mal über 350 Kinder aus der Stadt St. Gallen teilnehmen, ist der Neue Sportclub St. Gallen.

Weitere Partner sind die Stadt St. Gallen, die Toggenburg Bergbahnen AG, die SportTreff Toggenburg AG, die Schneesportschule Alt St. Johann und das Restaurant Schweizerhof.

Nur dank dieser breiten Unterstützung und den freiwilligen Helferinnen und Helfern ist es überhaupt möglich, dass die Kinder für den Tag im Schnee nur einen kleinen Beitrag bezahlen müssen.

Swiss Ski führt die SnowDays mit insgesamt rund 6900 Kindern aus 25 Schweizer Städten durch. (sas)

Aktuelle Nachrichten