Kind auf Zebrastreifen angefahren

MELS. Am Sonntagnachmittag ist ein 6jähriges Mädchen beim Überqueren eines Fussgängerstreifens auf der Grossfeldstrasse von einem Auto angefahren worden. Das Kind überquerte mit seinem Velo einen Fussgängerstreifen. Gleichzeitig fuhr ein 36jähriger Autofahrer in Richtung Mels.

Merken
Drucken
Teilen

MELS. Am Sonntagnachmittag ist ein 6jähriges Mädchen beim Überqueren eines Fussgängerstreifens auf der Grossfeldstrasse von einem Auto angefahren worden. Das Kind überquerte mit seinem Velo einen Fussgängerstreifen. Gleichzeitig fuhr ein 36jähriger Autofahrer in Richtung Mels. Er übersah das Mädchen und sein Auto kollidierte mit dem Kind, welches glücklicherweise nur leicht verletzt und durch den Vater zur Kontrolle ins Spital gebracht wurde. Dies teilte die Kantonspolizei gestern mit. Am Auto entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken. (wo)

Skoda Octavia aus einer Garage gestohlen

SARGANS. Am Wochenende sind unbekannte Täter in eine Autogarage in Sargans eingebrochen. Sie schlugen eine Scheibe zur Werkstatt ein und entwendeten einen Autoschlüssel. Danach starteten sie einen abgestellten, grauen Skoda Octavia mit St. Galler Kontrollschildern und verliessen damit den Tatort. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Franken, wie die Polizei mitteilte. (wo)