Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kaum Rückhalt für «No Billag»

Bern Wie hoch soll die Empfangsgebühr für Radio und Fernsehen künftig sein? Gestern führte der Nationalrat eine ausufernde Debatte zu dieser Frage. Konkret auf dem Tisch lag die No-Billag-Initiative, welche die obligatorischen Gebühren abschaffen will. Im Ständerat war sie ohne einzige Stimme durchgefallen, auch im Nationalrat wagte sich kaum jemand, die Initiative zu unterstützen. Zu extrem, zu radikal, zu kurzsichtig, gar als Zerschlagungsinitiative wurde sie im Rat gebrandmarkt. (wo)19

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.