Kantonaler Mädchentag mit vielseitigem Programm

Merken
Drucken
Teilen

Region Dieses Jahr findet bereits der sechste kantonale Mädchentag statt. Gastgeberin ist die offene Jugendarbeit Mels, Sargans und Flums. Die Projektgruppe setzt sich auch dieses Jahr wieder aus verschiedenen Jugendarbeiterinnen zusammen. Die Organisation des kantonalen Mädchentags liegt unter anderem beim Kompetenzzentrum Jugend Werdenberg.

Die Vorbereitungen für einen Tag voller Action, Spass, Austausch und Information laufen bereits auf Hochtouren. Alle Mädchen zwischen der 6. und 9. Klasse aus dem ganzen Kanton St. Gallen sind willkommen am Samstag, 5. Mai. Die Teilnehmerinnen werden einen von vielen spannenden Workshops besuchen und können sich über unterschiedliche Themen informieren. Nach einem gemeinsamen Abendessen rundet ein vielfältiges Abendprogramm den Anlass ab. Die ersten Workshops & Infostände sind bereits bekannt und neue kommen fortlaufend hinzu. Interessierte können sich auf der Homepage www.maedchentagsg.ch informieren. Anmeldungen und Informationen geben die örtlichen Jugendarbeitenden oder für die Region Werdenberg. Hauptverantwortlich ist Nadine Domhardt, Jugendarbeiterin in Buchs. Anmeldeschluss ist der 6. April. (pd)