Kann man einen Kinderwagen einfach so verlieren?

Drucken
Teilen
Dieser Kinderwagen wurde in Werdenberg gefunden. (Bild: Ursula Wegstein)

Dieser Kinderwagen wurde in Werdenberg gefunden. (Bild: Ursula Wegstein)

Werdenberg Da staunte Heidi Uehli nicht schlecht und wunderte sich sehr: Am vergangenen Samstag um die Mittagszeit stand auf einmal ein leerer grauer Kinderwagen der Marke Goodbaby in gutem Zustand vor ihrem Haus an der Bogenstrasse 1 in Werdenberg. Mitten im Weg zu ihrem Hauseingang. Der Weg zum Haus war versperrt.

Das wirft Fragen auf: War das ein Lausbubenstreich? Hat jemand den Kinderwagen illegal entsorgen wollen? Oder in Hektik abgestellt und nicht mehr gefunden? Wer vermisst diesen Kinderwagen?

Wer etwas gefunden hat, wie zum Beispiel ein Fahrrad, das offensichtlich irgendwo einfach abgestellt wurde, sollte sich am besten bei der nächsten Polizeistation melden und die Fundsache dort abgeben. Auch auf den Gemeindeveraltungen werden Fundsachen registriert.

Gleiches gilt bei Diebstahl oder Verlust: Auch wer etwas verloren hat oder vermisst, sollte sich an diese Stellen wenden. Online lässt sich auf www. easyfind.ch von zu Hause aus recherchieren, ob und wo ein verlorener Gegenstand gefunden und abgegeben wurde. (uw)