Kandidaten für «Drei-Länder-show» gesucht

Drucken
Teilen

Fernsehen Deutschland, Österreich und die Schweiz treten in einem spielerischen Wettstreit gegeneinander an. Stellvertretend für die Länder gehen Lind­au, Bregenz und St. Gallen ins Rennen. Produziert wird die Sendung vom ZDF. Teilnehmer messen ihre Kräfte in einer Spielarena in Bregenz, die direkt am Bodensee aufgebaut wird. Jede Stadt wird vertreten durch eine sechsköpfige Mannschaft. Ein prominenter Teamkapitän soll die Teilnehmer coachen und motivieren. In Bregenz findet heute das erste Casting statt. Auch Bewerber aus St. Gallen und Umgebung sind willkommen. Melden kann man sich bei sabinekier dorf@gmail.com mit dem Stichwort «Kandidat Drei-Länder-Show 2017». Auch in St. Gallen ist bald ein Casting geplant. (lw)