Kampf um Dörfer vor Mossul

Badgad Iraks Militär und die kurdische Peschmerga-Miliz haben 24 Stunden nach Beginn der Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat in Mossul erste Erfolge gemeldet. Rund 20 Dörfer seien eingenommen worden.

Drucken
Teilen

Badgad Iraks Militär und die kurdische Peschmerga-Miliz haben 24 Stunden nach Beginn der Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat in Mossul erste Erfolge gemeldet. Rund 20 Dörfer seien eingenommen worden. Irakische Soldaten rücken von Süden und Südosten vor, die Peschmerga-Kämpfer von Osten. Unterstützt werden sie aus der Luft von einer US-geführten Militärkoalition. Noch finden die Kämpfe im Vorland von Mossul statt. Der bevorstehende Häuserkampf dürfte nicht nur militärisch, sondern auch humanitär eine Herausforderung werden. Die UNO warnt, es könne einen Exodus von bis zu einer Million Menschen geben. (reu/dpa) 17