Justizchef Fässler neu im Vorstand

ST. GALLEN. Nach dem Rücktritt von Regierungsrat Claudius Graf-Schelling, Vorsteher des Departements für Justiz und Sicherheit des Kantons Thurgau, ist die Ostschweiz nun mit Fredy Fässler im Vorstand der Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren (KKJPD) vertreten.

Drucken
Teilen
Fredy Fässler St. Galler Regierungsrat (Bild: Benjamin Manser)

Fredy Fässler St. Galler Regierungsrat (Bild: Benjamin Manser)

ST. GALLEN. Nach dem Rücktritt von Regierungsrat Claudius Graf-Schelling, Vorsteher des Departements für Justiz und Sicherheit des Kantons Thurgau, ist die Ostschweiz nun mit Fredy Fässler im Vorstand der Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren (KKJPD) vertreten. Der Vorsteher des St. Galler Sicherheits- und Justizdepartements wurde am Donnerstag in sein neues Amt gewählt. Dies sei aus St. Galler Sicht als Grenzkanton und bevölkerungsmässig grösstem Ostschweizer Kanton erfreulich, schreibt die Staatskanzlei in einem Communiqué. Die KKJPD koordiniert und wahrt die Interessen der Kantone bei der polizeilichen Sicherheit und ist ein wichtiger Gesprächspartner des Bundes. (red.)

Aktuelle Nachrichten