Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Junge Musiker feiern Erfolge

REGION. Am Entrada-Wettbewerb des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs feierten einige Jungmusikerinnen und Jungmusiker aus dem Einzugsgebiet des W&O tolle Erfolge.

REGION. Am Entrada-Wettbewerb des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs feierten einige Jungmusikerinnen und Jungmusiker aus dem Einzugsgebiet des W&O tolle Erfolge. Julia Steinhauser (Jahrgang 1998) aus Gams gewann zusammen mit Ellinor Wyss (1998), Sarnen, als Doppelpedalharfen-Duo Aurora in der Kategorie Kammermusik, freies Repertoire IIIE den 1. Preis mit Auszeichnung. Ariana Puhar (1999), Violine, aus Sevelen gewann ebenfalls einen 1. Preis mit Auszeichnung im Solowettbewerb Klassik. Im Solowettbewerb Klassik erreichte Julia Steinhauser (1998) aus Gams zudem an der Doppelpedalharfe einen 2. Preis. Ebenfalls im Solowettbewerb Klassik gewann die Azmooserin Lisa von Sury (2006), Violine, den ersten Preis. Einen 3. Preis im Solowettbewerb Klassik erspielte sich Christopher Thwaites (2000), Hackbrett, aus Gams. Über einen 1. Preis im Solowettbewerb Klassik durfte sich Seline Jetzer (1995), Doppelpedalharfe, aus Werdenberg freuen. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.