Jugend sammelt für Bühnenanbau

WARTAU. Ende Oktober versammelten sich 45 Jugendliche aus verschiedenen Wartauer Vereinen mit dem Ziel, einen Beitrag zum Bühnenanbau im «Seidenbaum» zu leisten. Von der Erst-klässlerin bis zum Oberstufenschüler war alles mit von der Partie.

Drucken
Teilen
Von der 1. Klasse bis zur Oberstufe: Die Wartauer Schülerschaft sammelte mit sportlichem Einsatz. (Bild: pd)

Von der 1. Klasse bis zur Oberstufe: Die Wartauer Schülerschaft sammelte mit sportlichem Einsatz. (Bild: pd)

WARTAU. Ende Oktober versammelten sich 45 Jugendliche aus verschiedenen Wartauer Vereinen mit dem Ziel, einen Beitrag zum Bühnenanbau im «Seidenbaum» zu leisten. Von der Erst-klässlerin bis zum Oberstufenschüler war alles mit von der Partie. Bei herrlichen Bedingungen absolvierten sie den Sponsorenlauf zugunsten des Bühnenanbaus auf dem Sportplatz Gufalons. Mit viel Einsatz und angefeuert durch Eltern und Bekannte liefen sie während 20 Minuten Runde um Runde. Im Durchschnitt erreichten sie fast drei Kilometer pro Teilnehmer. Dank des Engagements der Jugendlichen konnte ein willkommener Beitrag gesammelt werden. (pd)