Jeb Bush steigt in den Wahlkampf

MIAMI. Nach seinem Vater und seinem Bruder will nun auch der Republikaner Jeb Bush US-Präsident werden. Der ehemalige Gouverneur von Florida gab seine Kandidatur für die Wahlen im November 2016 am Montag in Miami bekannt.

Merken
Drucken
Teilen

MIAMI. Nach seinem Vater und seinem Bruder will nun auch der Republikaner Jeb Bush US-Präsident werden. Der ehemalige Gouverneur von Florida gab seine Kandidatur für die Wahlen im November 2016 am Montag in Miami bekannt. «Ich bin ein Kandidat als Präsident der Vereinigten Staaten», rief er seinen Anhängern zu. Er versprach Wirtschaftswachstum und mehr Wohlstand. Der 62-Jährige ist laut Umfragen einer der aussichtsreichsten Bewerber im parteiinternen Vorwahlkampf. Bei den Demokraten gilt die ehemalige Aussenministerin und First-Lady Hillary Clinton als Favoritin. (red.) • AUSLAND 25