Jazz im Fabriggli mit Rantala und Wakenius

Was Wann Wo

Drucken
Teilen

Buchs Am Samstag, 11. November, um 20 Uhr präsentiert das Fabriggli auf seiner kleinen Bühne zwei Musiker mit Weltformat, welche sonst die wirklich grossen Konzertsäle füllen: Iiro Rantala und Ulf Wakenius. Da haben sich zwei gefunden, beides Skandi­navier, beide hervorragende Musiker mit internationalem Ruf. Der finnische Pianist Iiro Rantala, der sich mit seinem energie­geladenen und variantenreichen ­Klavierspiel profiliert und mit ­seinen berühmten humorvollen Ansagen längst zu einem Publikumsliebling geworden ist und sein Duo-Partner Ulf Wakenius, E-Gitarrist aus Schweden und seinerzeit Mit­glied des legen­dären Oscar ­Peterson Quartetts, ist bekannt für seine makellose Technik und das ­finessenreiche Spiel. Hier haben wir es mit zwei Meistern ihres Instruments zu tun. Ein jazzig-bluesig-grooviger Abend ist garantiert.

Musikertreff in der Pizzeria City Buchs

Buchs Heute Freitag, 10. November, 20 Uhr, findet wie jeden zweiten Freitag im Monat das Treffen der Musikanten in der Pizzeria City statt, Eingang Grünaustrasse Hotel City. Gespielt wird eine breite Palette von Volks­musik über Evergreens, Schlager bis Blues und Boogie. Mitspieler, Musiker und Musikanten sind herzlich willkommen. Der Anlass ist öffentlich, kein Eintritt. Rückfragen an Pius Bamert, Telefon 079 344 56 43.

Chinderfiir in der evangelischen Kirche

SevelenAm Samstag, 11. November, findet um 9.30 Uhr in der evangelisch-reformierten Kirche Sevelen die nächste Chinderfiir statt. Die Chinderfiir ist ökumenisch offen und wird veranstaltet von der reformierten und katholischen Kirche Sevelen. Eingeladen sind Kinder von 0 bis zum Kindergarten, ihre Eltern, Geschwister, Grosseltern, Paten und alle Interessierten. Fritzli, Pfarrerin Beate Drafehn, Peter Maier und das Chinderfiir-Team laden alle ganz herzlich ein. Der Gottesdienst dauert circa 30 Minuten, anschliessend wird im Pfarrhaus ein feiner Znüni ­genossen.

Zweite Feuerkäse-Charity mit Fondue und Glühwein

SchellenbergAm Donnerstag, 30. November, ab 18 Uhr veranstalten die gemeinnützigen Vereine Chance auf Bildung, Freunde der Viktoria-Schule und der Verein für humanitäre Hilfe die zweite Feuerkäse-Charity auf der Burgruine Schellenberg, es gibt Käsefondue am offenen Feuer und Glühwein unter freiem Himmel (Schlechtwetter-Variante vorhanden). Karten können aus orga­nisatorischen Gründen nur im Vorverkauf bis zum 15. November ­erworben werden. Die Plätze an den Käsekesseln sind limi­tiert, Anmeldung unter info@feuerkaese.li. Vom Mindestbeitrag pro Karte von 50 Franken kommt mindestens die Hälfte dem guten Zweck zugute.

Andrea Brückner stellt Serie «Red Woman» aus

WeiteBis am 31. Januar 2018 stellt die deutsche Künstlerin Andrea Brückner einen Teil ihrer Serie «Red Woman» exklusiv in der Galerie Franz Bucher in Weite, Hauptstrasse 60, aus.