Jahresabschluss 2017

Gams

Drucken
Teilen

Aus der Katholischen Kirchgemeinde Gams

Die von der Katholischen Administration St Gallen genehmigte Jahresrechnung liegt vor.

Die Rechnung schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 86 078.12 Franken ab. Dieser Betrag wird in die allgemeine Reserve gelegt. Das Budget rechnete mit einem Defizit von 1 345 Franken. Die gesamten Steuermehreinnahmen betragen 60 317.11 Franken.

Aufwertung Aussenanlage

Im Zusammenhang mit der Erarbeitung eines langfristigen Entwicklungskonzeptes (Politische Gemeinde und Katholische Kirchgemeinde) für die Friedhofanlage wurde auch der Umgebungsbereich bei der Pfarrkirche St. Michaelsberg einbezogen. Ergänzend zum Gesamtkonzept wurden mit dem Planungsbüro und beiden Behörden weitgehende Massnahmen besprochen. Als sofortige Massnahme müssen die beiden säulenförmigen Thujen beim Kirchenzugang, welche sehr ungleichmässig sind und die aufgrund der Wuchsform zu Astausbrüchen neigen, aus Sicherheitsgründen in den nächsten Wochen gerodet werden.

Das Gleiche gilt für die auf der Ostseite stehenden Bäume. Im Verlauf dieses Frühlings ist die Ersatzbepflanzung in Planung.

Kirchbürgerversammlung am 26. März

Die Kirchbürgerversammlung findet am Montag, 26. März, um 20 Uhr in der Aula des Schulhaus Höfli statt.