Investition in Kinderspielplatz

HAAG. Kürzlich haben die Stimmberechtigten der Ortsgemeinde an der Bürgerversammlung die Rechnung 2014 gutgeheissen. Sie weist einen Gewinn von 7137 Franken aus. Das Gesamtvermögen der Ortsgemeinde beträgt 2,8 Millionen Franken.

Drucken
Teilen

HAAG. Kürzlich haben die Stimmberechtigten der Ortsgemeinde an der Bürgerversammlung die Rechnung 2014 gutgeheissen. Sie weist einen Gewinn von 7137 Franken aus. Das Gesamtvermögen der Ortsgemeinde beträgt 2,8 Millionen Franken.

Der Voranschlag 2015 ist ebenfalls angenommen worden. Verschiedene Investitionen sind geplant. Der grösste Posten ist der Stromanschluss im Rossmad für 80 000 Franken. Dieser war bereits 2014 geplant, wurde aber noch nicht gebaut. Aufgrund der Unterquerung der Bahnlinie müssen spezielle Auflagen der SBB eingehalten werden, was um 20 000 Franken höhere Kosten verursachen wird.

Im weiteren wird der Spielplatz beim Schulhaus Haag erneuert und den heutigen Sicherheitsbestimmungen angepasst. Der Ortsverwaltungsrat steuert 30 000 Franken bei. Eine Hälfte kommt aus dem DK-Fonds für Spezialfinanzierungen, die andere aus der laufenden Rechnung der Ortsgemeinde. (ch)

Aktuelle Nachrichten