Interesse neu geweckt

Drucken
Teilen

Die rote Rebsorte Baco Noir entstand 1902 und bedeckte in der Blütezeit 11000 Hektaren Weinbergfläche, vor allem im Burgund. Nach einem EU-Verbot ist die Sorte in Europa fast verschwunden, ganz im Gegensatz zu den USA und Kanada. Nun wächst das Interesse bei Biowinzern in Europa an dieser krankheitsresistenten Rebsorte wieder. (she)