Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Integration durch «Sport-verein-t»

Micha Winkler vom Tennisclub Gams brachte den Saxerriet-Insassen seine Sportart näher. (Bild: PD)

Micha Winkler vom Tennisclub Gams brachte den Saxerriet-Insassen seine Sportart näher. (Bild: PD)

Tennis Am Montag empfing der Tennisclub Gams sechs Insassen und einen Betreuer der Strafanstalt Saxerriet. Unter der Leitung von Clubtrainer Micha Winkler erhielten die Insassen einen ­Einblick in den Tennissport und ­verbrachten einen gemütlichen Abend auf der Sportanlage Pilgerbrunnen. Ein solcher Anlass kann für die Insassen ein erster Schritt zurück ins Leben ausserhalb der Strafanstalt sein und ­dabei helfen, die Männer auf ihr Leben nach den Strafvollzug vorzubereiten.

Um 18.30 Uhr trafen die Gäste beim Clubhuus ein und es konnte losgehen. Einige einfache Tennisübungen wurden ausprobiert und dabei viel gelacht. Schnell stellte sich heraus, dass auch im Tennis noch kein Meister vom Himmel gefallen ist. Es war jedoch sehr schön mitanzusehen, mit wie viel Elan und Einsatz um jeden Ball gekämpft wurde. Die Insassen powerten sich voll aus und genossen den Anlass in vollen Zügen. Nach der verdienten Dusche traf man sich im Clublokal zu Grilladen, Salaten, Kaffee und Kuchen. So ging ein fröhlicher Abend bei interessanten Gesprächen und bester Stimmung zu Ende. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.