Ins Goldene Buch eingetragen

Vaduz/Region Gestern Freitag wurden die Namen von 34 jungen Berufsleuten ins Goldene Buch auf Schloss Vaduz eingetragen. Es sind jene jungen Berufsleute, die in Liechtenstein ihre berufliche Grundbildung mit besonderem Erfolg abgeschlossen haben.

Merken
Drucken
Teilen

Vaduz/Region Gestern Freitag wurden die Namen von 34 jungen Berufsleuten ins Goldene Buch auf Schloss Vaduz eingetragen. Es sind jene jungen Berufsleute, die in Liechtenstein ihre berufliche Grundbildung mit besonderem Erfolg abgeschlossen haben.

Die elf jungen Frauen und Männer, sieben davon wohnen in der Region Werdenberg, haben ihre Grundbildung in 17 verschiedenen Lehrberufen absolviert. Werner Kranz, Leiter des Amts für Berufsbildung und Berufsberatung, attestierte den 34 Erfolgreichen viel Fleiss, mit dem sie Aussergewöhnliches geleistet hätten. Sie hätten Begabung bewiesen und sicherlich viel Zeit für den Erfolg aufgewendet.

Die festliche Eintragung ins Goldene Buch fand bereits zum 43. Mal statt. Vor dem festlichen Teil mit der besonderen Auszeichnung konnten die Geehrten einen Einblick hinter die imposanten Schlossmauern nehmen. (wo)

Werdenberger im Goldenen Buch 2016

Dominik Tschirky, Grabs, Physiklaborant (Ausbildungsbetrieb: OC Oerlikon Balzers AG, Balzers); Dario Dietsche, Sevelen, Kaufmann FZ (ReviTrust Grant Thornton Advisory AG, Schaan); Annemarie Fitzi, Gams, Fachfrau Betriebsunterhalt FZ (Wirtschaftskammer Liechtenstein 100pro, Schaan); Moritz Schilling, Sennwald, Kaufmann FZ (Hilti Aktiengesellschaft, Schaan); Deniz Kahveci, Buchs, Werkstofftechniker (ThyssenKrupp Presta AG, Eschen); Dinah Mohr, Buchs, Physiklaborantin (OC Oerlikon Balzers AG, Balzers).