Initiative eint GLP und Grüne

BERN. Die Schweiz soll ihren Ressourcenverbrauch deutlich senken. Das ist das Ziel der Initiative «Grüne Wirtschaft», über die am 25. September abgestimmt wird. Gestern haben die Initianten den Abstimmungskampf eröffnet.

Drucken
Teilen

BERN. Die Schweiz soll ihren Ressourcenverbrauch deutlich senken. Das ist das Ziel der Initiative «Grüne Wirtschaft», über die am 25. September abgestimmt wird. Gestern haben die Initianten den Abstimmungskampf eröffnet. «Mit der Initiative wollen wir unseren Wohlstand und unsere Lebensqualität langfristig sicherstellen», sagte Nationalrätin Adèle Thorens (Grüne/VD). Nebst den Grünen unterstützen auch die Sozialdemokraten und die Grünliberalen die Vorlage. Die Initianten fordern, dass der ökologische Fussabdruck bis 2050 auf eine Erde reduziert wird. Die «Wegwerfwirtschaft» soll zu einer Kreislaufwirtschaft werden. (red.) ? SCHWEIZ 13