Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Informationsabend «Informiert schwanger»

Was Wann Wo

Rebstein Am Mittwoch, 21. März, findet um 18.30 Uhr im Rinova Impulszentrum an der Alten Landstrasse 106 in Rebstein ein Informationsabend von Schwanger.li statt. Der Abend ist kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich. Expertinnen informieren schwangere Frauen und ihre Partner über die Rechte der Schwangeren am Arbeitsplatz, über finanzielle Aspekte wie Geburtszulage, Mutterschaftszulage, Kinderzulage, Alleinerziehendenzulagen und so weiter. Weitere Themen sind Kinderbetreuung bei beruflichem Wiedereinstieg und die persönlichen Veränderungen, wenn aus Paaren Eltern werden.

Lehrgang «Schulmedizinische Basisbildung»

Chur Schulmedizinisches Basiswissen zu vermitteln, welches Grundlage ist, um therapeutisch tätig zu werden, ist Ziel des Lehrgangs «Schulmedizinische Basisbildung» am Bildungszentrum Gesundheit und Soziales (BGS). Am Dienstag, 13. März, findet an der Gürtelstrasse 42 in Chur, eine Informationsveranstaltung zum Lehrgang statt. Der Anlass beginnt um 19 Uhr und dauert rund eine Stunde. Der Lehrgang «Schulmedizinische Basisbildung» richtet sich insbesondere an Personen, die sich bereits jetzt oder bald in einer Aus- oder Weiterbildung befinden, um therapeutisch tätig zu werden. Im Lehrgang wird schulmedizinisches Grundlagewissen, welches für die Registrierung im ErfahrungsMedizinischen Register (EMR) notwendig ist, vermittelt. Es werden keine medizinischen Vorkenntnisse erwartet. Die «Schulmedizinische Basisbildung» ist berufsbegleitend mit 150 Stunden Unterricht konzipiert, aufgeteilt in einzelne Module, und erstreckt sich über zwei Semester. Start des Lehrgangs ist Anfang Mai 2018.

Klaviersoirée mit Pianist Janne Mertanen

Wattwil Im Sommer des vergangenen Jahres besuchte das Jugendorchester Il Mosaico auf Einladung des Jazzpianisten Iiro Rantala Finnland, dies um gemeinsam an internationalen Festivals zu spielen. Zum Abschluss der Reise konzertiere das Orchester am Joensuu Music Festival mit dem Pianisten Janne Mertanen. Jetzt kommt der Pianist zum Gegenbesuch in die Schweiz. In einer Klaviersoirée spielt er lyrische Miniaturen aus Finnland von Jean Sibelius, Leevi Madetoja und Heino Kaski, am Sonntag, 18. März um 17 Uhr in der Aula der Kanti Wattwil. Janne Mertanen gilt als führender Chopin Interpret seines Heimatlandes. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte zur Deckung der Konzertkosten erhoben.

Familien-Atelier: Roundabout

Vaduz Am kommenden Sonntag, 11. März, ist im Kunstmuseum Liechtenstein alles für Familien vorbereitet. Das Familien-Atelier lädt mit verschiedenen Aktivitäten dazu ein, den Museumsbesuch nach eigenen Vorlieben zu gestalten. 14 bis 17 Uhr Museums-Atelier mit verschiedenen Aktivitäten rund ums «Runde». 14.30 und 15.30 Uhr Familien-Streifzug: Zusammen ein Kunstwerk entdecken. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.