Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Information über Zukunftspläne von ElringKlinger

Sevelen Die ElringKlinger Abschirmtechnik (Schweiz) AG lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 26. April, um 19 Uhr in den Gemeindesaal Sevelen ein. Geschäftsführer Axel Müller wird über die künftige Ausrichtung des Unternehmens informieren. Im Fokus stehen dabei die Zukunftspläne des in der jüngsten Vergangenheit von einem Kapazitätsengpass betroffenen Unternehmens. «Wir hatten in den vergangenen beiden Jahren eine unerwartet hohe Nachfrage nach unseren Produkten, die zu Kapazitätsengpässen geführt haben. Hierauf mussten wir mit Sonderschichten und -frachten reagieren, was wiederum zu einer erhöhten Verkehrs- und Lärmbelastung führte», erklärt Müller. Die Lage habe sich mittlerweile wieder entspannt, sodass sich auch der Waren- und Güterverkehr rund um den Standort in der Schildstrasse wieder normalisieren sollte.

Geschäftsführer geht auf Bürger-Fragen ein

Im Gemeindesaal wird Müller nicht nur die Pläne zur Neuausrichtung des Unternehmens bekanntgeben, sondern auch auf Fragen aus dem Publikum eingehen. «ElringKlinger ist es wichtig, ein gutes Verhältnis zur Bevölkerung und im Speziellen zu den Anwohnern zu haben. Deshalb wollen wir auch offen und transparent den Dialog suchen und etwaige Unklarheiten so früh wie möglich besprechen», so Müller. Das Unternehmen lädt alle Besucherinnen und Besucher auf einen Apéro ein. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.