In Gottes Hand geborgen

Drucken
Teilen
In Gottes Hand geborgen (Bild: PD)

In Gottes Hand geborgen (Bild: PD)

Sennwald 17 Kinder aus der Antoniuspfarrei haben sich am Sonntag der Gemeinde vorgestellt. «In Gottes Hand geborgen», das ist das Motto, das über der Vorbereitungszeit auf die Erstkommunion steht. Begleitet werden sie von Katechetin Maria Zäch.