In Einkaufscenter eingebrochen

Drucken
Teilen

Mels In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist eine unbekannte Täterschaft in ein Geschäftshaus eingebrochen. Der oder die Unbekannten begaben sich im Zeitraum zwischen 19 Uhr und 9 Uhr zum Objekt und schlugen mit einem Werkzeug eine Glasscheibe ein. Im Innern des Geschäfts machte sich die Täterschaft erfolglos an einem Tresor zu schaffen, wie die Kantonspolizei gestern mitteilte. Schliesslich liessen die Unbekannten von diesem ab und packten eine grössere Menge Zigarettenstangen ein. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. (wo)