In den Schollberg mit der Taschenlampe

TRÜBBACH. Am Samstag, 24. Oktober, findet eine Besichtigung der Schollbergwerke I, II und III statt. Zwei Festungen sind ausgeräumt. Dort ist es dunkel, da auch die Stromversorgung abgehängt ist.

Merken
Drucken
Teilen

TRÜBBACH. Am Samstag, 24. Oktober, findet eine Besichtigung der Schollbergwerke I, II und III statt. Zwei Festungen sind ausgeräumt. Dort ist es dunkel, da auch die Stromversorgung abgehängt ist. Es ist für Interessierte ein einmaliges Erlebnis, im Licht von Taschenlampen unter kundiger Führung das Innere des Schollbergs zu entdecken. Eine Anmeldung ist erforderlich über festungen@afom.ch oder unter Telefon 081 783 26 11. Die Führung dauert von 9 bis 12 Uhr. Sie ist nicht geeignet für Kinder und für Personen mit Platzangst. Der Treffpunkt befindet sich beim Eingang Schollberg III (Kletterwand Schollberg).

Hebamme gibt Rat im Familienzentrum

GRABS. Im Familienzentrum Grabs findet ein Eltern-Kind-Treff statt, und eine Hebamme beantwortet die Fragen der Teilnehmer. Eltern mit Kindern im Alter von 0 Jahren bis Kindergarten treffen sich zu einem ungezwungenen Austausch bei Kaffee und Zopf. Der Eltern-Kind-Treff wird von Prisca Frommelt, qualifizierte Erzieherin, geleitet. Der Unkostenbeitrag beträgt sechs Franken (Getränke und Zopf für Mutter oder Vater und Kind/er). Der Anlass findet am Donnerstag, 29. Oktober, von 9 bis 10.30 Uhr statt. Das Familienzentrum findet sich am Lindenweg 2 in Grabs, im 1. OG, direkt über dem Café Post, der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes. Gleichzeitig steht den Teilnehmern eine Hebamme für Fragen im Säuglings- und Babyalter kostenlos zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Gemeindenachmittag für Senioren

SENNWALD. Am Donnerstag, 22. Oktober, organisiert der Kirchenchor Sennwald im Nach-Volg-Treff Sennwald den Gemeindenachmittag. Es wird gesungen und Lotto gespielt. Die Reformierte Kirchgemeinde Sennwald und der Kirchenchor laden alle herzlich dazu ein. Beginn ist um 14.30 Uhr.

Seniorennachmittag im Kirchgemeindehaus

SENNWALD. Am Donnerstag, den 22. Oktober, lädt die ref. Kirchgemeinde zum Seniorennachmittag ins Kirchgemeindehaus Salez ein. Die Landfrauen Salez organisieren ab 14 Uhr einen gemütlichen Nachmittag, dazu sind alle herzlich eingeladen.

Erntedankgottesdienst in der Kirche

SALEZ. Am 25. Oktober findet um 10 Uhr in der evangelischen Kirche Salez der Erntedank-Gottesdienst statt. Der Gottesdienst steht unter dem Thema «Wasser», denn Wasser ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für Leben und Wachstum. Musikalisch wird der Anlass begleitet von der Musikgesellschaft Sennwald. Anschliessend besteht die Möglichkeit, im Kirchgemeindehaus zu essen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Zum Schmücken der Kirche mit Naturalgaben dürfen Sie gerne, wie jedes Jahr, im Verlaufe des Samstags etwas aus Feld oder Garten vorbeibringen. Diese Naturalgaben kommen anschliessend dem Wohnheim Felsengrund in Stein zugute, einem Wohn- und Beschäftigungsheim des Blauen Kreuzes für Menschen mit Alkoholproblemen.