Imamin aus der Region wünscht sich Austausch

BUCHS/FLUMS. Ob Imamin Minsire Musliji die erste und derzeit einzige Imamin der Schweiz ist, weiss man nicht abschliessend. Tätig ist sie für den Kulturverein El Nur (das Licht) in Buchs und in Flums.

Drucken
Teilen

BUCHS/FLUMS. Ob Imamin Minsire Musliji die erste und derzeit einzige Imamin der Schweiz ist, weiss man nicht abschliessend. Tätig ist sie für den Kulturverein El Nur (das Licht) in Buchs und in Flums. Beim Forum für einen fortschrittlichen Islam herrschen offensichtlich bereits bei der Bezeichnung Imamin unterschiedliche Meinungen. Während Saïda Keller-Messahli, Präsidentin des Forums für einen fortschrittlichen Islam, ihren Angaben zufolge keine Kenntnisse hat, dass es in der Schweiz theologisch ausgebildete islamische Imaminnen gibt, erklärt die Mitbegründerin dieses Forums, Jasmin El-Sonbati, dass es weltweit – theologisch gesehen – gar keine Imaminnen gebe. (bey) ? LOKAL 5

Aktuelle Nachrichten