IAM feiert seinen wertvollsten Sieg

CULOZ. Das Schweizer Radprofiteam IAM Cycling realisierte an der Tour de France seinen bisher grössten Erfolg. Im Spurt gegen den Polen Rafal Majka gewann der Kolumbianer Jarlinson Pantano Pantano im französischen Jura die 15.

Drucken
Teilen

CULOZ. Das Schweizer Radprofiteam IAM Cycling realisierte an der Tour de France seinen bisher grössten Erfolg. Im Spurt gegen den Polen Rafal Majka gewann der Kolumbianer Jarlinson Pantano Pantano im französischen Jura die 15. Etappe der Tour de France, die über 160 km über sechs Pässe von Bourg-en-Bresse nach Culoz führte. Chris Froome behauptet sich als ungefährdeter Leader. Heute führt die Tour de France von Moirans-en-Montagne im französischen Jura nach Bern. (sda) ? SPORT 16