Hoteliers sind sich nicht einig

Drucken
Teilen

Wildhaus-Alt St. Johann Das geplante Jufa-Hotel, bei dem die Gemeinde Wildhaus-Alt St. Johann für öffentliche nutzbare Freizeiteinrichtungen einen Beitrag von 7 Millionen Franken leisten will, spaltet die Hoteliers in Wildhaus. Von einem enorm wichtigen Impuls für die touristische und wirtschaftliche Region Obertoggenburg, von dem auch Detailhändler, Gewerbetreibende und die bestehenden Hotels profitieren würden, sind die einen überzeugt. Andere dagegen kritisieren den Beitrag der Gemeinde. (ts)7