Hopp, hopp Ecopop

LESERBRIEF

Drucken

LESERBRIEF

Die primären Ursachen allen Übels wie Erderwärmung, Ressourcenverschwendung, Abholzung, Überfischung, Tierfabriken, Vermüllung von Land, Wasser und Luft usw. ist die Überbevölkerung. Offenbar ist der Mensch aufgrund seiner genetischen Ausstattung nicht in der Lage, sich selbst zu beschränken, im Gegenteil! Ihm fehlt zudem ein potenter natürlicher Feind.

Also gibt es drei Optionen: Verhütung; Abtreibung (zurzeit etwa 50 Millionen pro Jahr); Krieg. Von diesen drei Möglichkeiten ist die Verhütung wohl die vernünftigste, und dies wenn möglich abtreibungsfrei.

Diese Mittel müssen weltweit einfach erreichbar sein, günstig respektive gratis. Das deshalb, weil der Mensch ja absolut keinen Bock auf Verzicht und Entsagen hat, wohl aber auf den Orgasmus immer und überall.

Also, am 30. November Ja zu Ecopop (gegen Überbevölkerung und ihre massiven Folgen).

Klaus Müller

Gotthardstrasse 36, 8800 Thalwil

Aktuelle Nachrichten