Hochkarätiges Teilnehmerfeld

GOLF. Beim Swiss Seniors Open in Bad Ragaz wird vom 3. bis 5. Juli ein hochkarätiges Feld am Start sein: 19 der Top 20 der letztjährigen Order of Merit der European-Senior-Tour sind für das Turnier eingeschrieben, darunter auch sieben Turniersieger der letzten Saison.

Merken
Drucken
Teilen

GOLF. Beim Swiss Seniors Open in Bad Ragaz wird vom 3. bis 5. Juli ein hochkarätiges Feld am Start sein: 19 der Top 20 der letztjährigen Order of Merit der European-Senior-Tour sind für das Turnier eingeschrieben, darunter auch sieben Turniersieger der letzten Saison. Angeführt wird das Starterfeld von Titelverteidiger Rick Gibson, Zweiter der Preisgeldrangliste 2014. Sein «heissester» Herausforderer heisst Paul Wesselingh, Bad-Ragaz-Sieger von 2013 – der Wahlschweizer triumphierte Ende Mai in Wales. Aber auch André Bossert zählt zum Favoritenkreis; der Zürcher war schon nah dran am ersten Sieg auf der Seniorentour. In Bad Ragaz geniesst er Heimvorteil.

Das Turnier zählt zu den beliebtesten auf der Tour, nicht nur der 300 000 Euro wegen, die im Preisgeldtopf bereitliegen – das sind 20 000 Euro mehr als in den Vorjahren. (pd)