Hochkarätige Gäste an der Wirtschaftstagung

REGION/BUCHS. Welche Chancen und Risiken bestehen für den Wirtschaftsstandort Ostschweiz und Rheintal? Diese Frage will die Wirtschaftstagung Werdenberg am Mittwoch, 9. September beantworten.

Merken
Drucken
Teilen

REGION/BUCHS. Welche Chancen und Risiken bestehen für den Wirtschaftsstandort Ostschweiz und Rheintal? Diese Frage will die Wirtschaftstagung Werdenberg am Mittwoch, 9. September beantworten.

Der Rektor der Universität St. Gallen (HSG), Thomas Bieger, zeigt im Interview mit dem W&O auf, warum die HSG als Bildungsstätte für die Wirtschaftsregion Ostschweiz und deren Unternehmen so wichtig ist.

Mit dem St. Galler Regierungspräsidenten Benedikt Würth, Liechtensteins Regierungschef Adrian Hasler, der Vorarlberger Landtagsvizepräsidentin Nussbaumer und dem CEO der VAT, Heinz Kundert, zeigen weitere hochkarätige Referenten und Diskussionsteilnehmer die Herausforderungen und Chancen für die Wirtschaftsregion Ostschweiz auf. Katharina Deuber moderiert. Als Höhepunkt wird der 5. Werdenberger Innovationspreis verliehen.

Heute verlost der W&O Eintritte für die Wirtschaftstagung, aber auch Dauerkarten für die Wiga, die am Freitag ihre Tore öffnen wird. (ts) ? LOKAL 8