Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hitziger Kampf an Büelen Nesslau

Handball Für das Nachholspiel auswärts gegen den HC Goldach-Rorschach III waren die Vorzeichen für den HC Büelen Nesslau denkbar schlecht: Gerade mal fünf Feldspieler der Herren waren verfügbar und nicht verletzt, nur dank der Unterstützung von fünf U19 Junioren konnte man das Spiel bestreiten. Die Jungspieler wurden in dieser 4.-Liga-Partie, die intensiv und nicht immer fair war, hart gefordert.

Im Angriff suchten die Rorschacher ihr Glück mit dem Zusammenspiel am Kreis, währenddessen lief beim HCBN viel über Einzelaktionen aus dem Rückraum. Beide Varianten fruchteten, es hiess zur Pause 16:15 zu Gunsten der Gastgeber. Nach dem Seitenwechsel wurden die Zweikämpfe gleich nochmals eine Stufe härter geführt, viele Zwei-Minuten-Strafen wurden vom insgesamt guten Schiedsrichter ausgesprochen. Dies brachte Nesslau zwischenzeitlich mit 20:23 in Rückstand. Fortan konnten die Gäste aber nun mehr Duelle in der Verteidigung für sich entscheiden und zusammen mit dem starken Torhütergespann die schnellen Flügelläufer auf die Reise schicken. So konnte der omnipräsente Pascal Hofstetter sechs Minuten vor Schluss die Partie zum 24:24 ausgleichen. Trotz kleiner Auswechselbank bewiesen die Nesslauer nun zum Ende hin den längeren Atem. Eine «Marco-Doublette» – Marco Tschirky mit seinem zehnten persönlichen Treffer 70 Sekunden vor Ablauf der Zeit und Marco Alpiger mit der endgültigen Entscheidung zum 28:26 kurz vor der Sirene – entschied die nervenaufreibende Partie in den Schlussminuten.

Damit konnten die Obertoggenburger den HC Goldach-Rorschach III in der laufenden Saison erstmals besiegen. Mit den gewonnen zwei Punkten hat der HC Büelen Nesslau einen grossen Schritt Richtung Aufstiegsspiele gemacht. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.