Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Hinter den Kulissen der Schweizer Garde

Was Wann Wo

Bad Ragaz Am Mittwoch, 22. November, wird die Kulturelle Vereinigung Bad Ragaz mit dem Vortrag «Kleinstaat Vatikan – hinter den Kulissen der Schweizer Garde» ihren nächsten Anlass abhalten. Der Vortrag findet um 20 Uhr im Kursaal des Grand Resort Bad Ragaz statt. Es referiert Daniel Anrig, ehemaliger Kommandant der Päpstlichen Schweizergarde. Die Päpstliche Schweizergarde ist das einzige verbliebene päpstliche Militärkorps in Waffen und letzte Kompanie von Schweizern in Fremden Diensten. Anrig gibt in seiner Heimat einen Einblick hinter die Kulissen dieser altehrwürdigen Organisation, welche selbst im Kleinstaat Vatikan eine Besonderheit darstellt. Dabei lenkt er seinen Fokus auf Aspekte, die in der Öffentlichkeit weniger Beachtung finden, wie die Rekrutierung in einer Gesellschaft, wo der Militärdienst keine Selbstverständlichkeit mehr ist, das Verhältnis der Schweizergarde zur Heimat, die Geschichte der militärischen päpstlichen Korps im 20. Jahrhundert und insbesondere auch Gedanken zum Verhältnis der Garde zu ihrem Dienstherrn und den ­vatikanischen Obrigkeiten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.