Hingis erreicht den Doppelfinal

MELBOURNE. Bloss ein Sieg fehlen Martina Hingis, der ehemaligen Trübbacherin, und ihrer indischen Partnerin Sania Mirza noch zum dritten Grand-Slam-Triumph hintereinander nach Wimbledon und den US Open.

Drucken
Teilen

MELBOURNE. Bloss ein Sieg fehlen Martina Hingis, der ehemaligen Trübbacherin, und ihrer indischen Partnerin Sania Mirza noch zum dritten Grand-Slam-Triumph hintereinander nach Wimbledon und den US Open. Die beiden Weltranglistenersten erhöhten mit dem 6:1, 6:0-Erfolg im Halbfinal gegen die Deutsche Julia Görges und die Tschechin Karolina Pliskova ihre Rekordsiegesserie im Doppel auf 35 Erfolge. Im Final treffen Hingis/Mirza morgen auf die als Nummer 7 gesetzten Tschechinnen Andrea Hlavackova und Lucie Hradecka. (sda) ? SPORT 25

Aktuelle Nachrichten