Himmlische Aufregung am Familiengottesdienst

BUCHS. Himmlische Aufregung war angesagt im Familiengottesdienst der Katholischen Kirche in Buchs am Heiligabend. Die Kindergottesdienst-Gruppe und Power-Klang hatten ein kleines Musical eingeübt, das von der Liebesgeschichte Gottes mit uns Menschen erzählt.

Drucken
Teilen

BUCHS. Himmlische Aufregung war angesagt im Familiengottesdienst der Katholischen Kirche in Buchs am Heiligabend. Die Kindergottesdienst-Gruppe und Power-Klang hatten ein kleines Musical eingeübt, das von der Liebesgeschichte Gottes mit uns Menschen erzählt.

Auch die Engel im Musical mussten erfahren, dass Gott anders denkt als wir: Die Rettung der Welt beginnt im Kleinen, in einem Kind. Es war ein Traum, die Engel zu erleben. Mit ihrem lebendigen Spiel und Gesang von Gottes grosser Liebe berührten sie die Herzen, eingebettet in eine wunderbare musikalischeBegleitung vom Organisten Ulli Zeitler und unter Mitwirkung der Flötengruppe der Musikschule Werdenberg, geleitet von Rita Tinner. (pd)

Aktuelle Nachrichten