Hengstpräsentation am Samstag

Was Wann Wo

Drucken
Teilen

Haag Auf der eidgenössischen Hengststation werden am Samstag, 7. April, die Deckhengste der Saison 2018 präsentiert. Es sind die Warmbluthengste GB Konvally und Comet AS. FL. CH sowie die Freibergerhengste Nejack, Eucario und Leon. Um 13.30 Uhr startet der Anlass mit einem Apéro für alle Züchter und Zuschauer. Für das leibliche Wohl ist mit einer Festwirtschaft gesorgt.

Altpapiersammlung der Schule

Gams Am kommenden Donnerstag, den 5. April, sammeln die Schüler und Schülerinnen des Schulhauses Höfli und der Time-out-Schule Wolfsagger wiederum im Dorf und im Berggebiet Altpapier. Für die Entsorgung von Karton steht die Multisammelstelle im Karmaad zur Verfügung. Das Sammelgut sollte rechtzeitig, das heisst bis ungefähr 13 Uhr am Strassenrand oder vor der Haustüre platziert sein, im Berggebiet schon am Morgen bis 9 Uhr. Bitte nur gut verschnürte, nicht zu grosse und zu schwere Zeitungsbündel bereitstellen. Die Kinder werden es danken. Plastikhüllen von Zeitschriften müssen entfernt werden. Sollte es am Sammeltag regnen, wären die Kinder froh, wenn das Altpapier nicht zu früh oder sonst zugedeckt ins Freie gestellt würde.

Workshop Schweissen und Hartlöten

Buchs Mit vielen Ideen können in diesem Workshop erste Erfahrungen in Hartlöten und Schweissen gesammelt werden. Am Samstag, 21. April, erproben die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer im Brütwerk in Buchs, Bühlstrasse 17, von 10 bis 16.30 Uhr, die beiden Metall- Verbindungstechniken. Was ist der Unterschied? Wie hoch ist die benötigte Temperatur? Wie muss zum sicheren Umgang vorgegangen werden? Was lässt sich alles umsetzten? Hier sind Metalldesigner gefragt. Für Kinder ab neun Jahren. Anmeldung erwünscht. Das Mittagessen kann in den Räumlichkeiten genossen werden, bitte einen Lunch mitbringen oder fünf Franken fur Tomatenspaghetti. Anmeldung unter www.bruetwerk.ch , oder info@bruetwerk.ch.

«Faszination Höhlen» von Erwin Gubler

Wattwil Am kommenden Mittwoch, 11. April, um 20 Uhr, zeigt Erwin Gubler seine 3D-Multimediaproduktion «Faszination Höhlen» im Berufs- und Weiterbildungszentrum Toggenburg, an der Bahnhofstrasse 29, in Wattwil. Gezeigt werden Aufnahmen aus verschiedenen Muotataler-Höhlen. Entstanden ist eine 3D-Multimediaprodukttion, bestehend aus Fotos, Bideos, Originalton, Musik und Sprechtext. Die Produktion entstand vom Februar 2015 bis Juli 2016 mit dem Höhlenforscher Dieter Betschart und dem «Sherpa» Armin Müller. Folgende Themen werden im Film gezeigt: Die Entstehung einer Karsthöhle, die Entdeckung und Eroberung des Hölloch, eine Hölloch-Wanderung im ausgebauten Teil, Expedition zum Höllental, die Achslen-Eishöhle im Muotatal und viele mehr. Für SGW- und SAC Mitglieder sowie Jugendliche freier Eintritt, Nichtmitglieder zahlen einen Unkostenbeitrag.