Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Helfen macht Schule: Alte Theks bringen Hoffnung

Schultheks in gutem Secondhand-Zustand werden derzeit im Buchser Schulhaus Hanfland entgegengenommen. (Bild: PD)

Schultheks in gutem Secondhand-Zustand werden derzeit im Buchser Schulhaus Hanfland entgegengenommen. (Bild: PD)

Buchs Seit einer Woche sammeln die Fünftklässler im Schulhaus Hanfland in Buchs Theks und Schulrucksäcke in gutem Secondhand-Zustand für Kinder im Irak. Dies im Rahmen der Aktion «Helfen macht Schule» der Organisation GAiN (Global Aid Network) Theks und Rucksäcke. Lehrer Christoph Rhyner berichtet, die Aktion sei gut angelaufen, es konnte bereits gespendetes Material entgegengenommen werden. Die gesammelten Theks werden anschliessend mit Schulmaterial, Hygieneartikeln und Spielzeug gefüllt und zusammen mit weiteren Hilfsgütern ins Projektland transportiert. Wer seinen Thek gerne selbst füllen oder einen Beitrag für den Transport spenden möchte, findet mehr Informationen auf der Projekt-Webseite. Die gesammelten Materialien werden voraussichtlich noch vor Jahresende im Nordirak ankommen, wo lokale Partnerorganisationen die Verteilung an Kinder und Schulen koordinieren.

Mit einer Wohltat die Welt der anderen entdecken

«Das Schulthekprojekt begeistert mich, weil es den Kindern lebensnah aufzeigt, dass sie Gutes bewirken können. Mir ist es ein Anliegen, dass meine Klasse die Welt der anderen entdeckt und die eigene Situation schätzen lernt», sagt Christoph Rhyner weiter. Zudem passe es prima zu verschiedenen Unterrichtsthemen der fünften Klasse, so heisst beispielsweise ein Kapitel im Englisch-Unterricht «Schools around the world». Er schätze auch das Wohlwollen, das ihm seitens der Schule Buchs auf allen Ebenen begegnet sei. So können die Theks in einem Raum im Schulhaus gesammelt werden, bevor sie vor dem Weitertransport in der Spedition Vetsch AG zwischengelagert werden.

Die Sammlung findet vom noch bis am 8. September im Schulhaus Hanfland statt. Montag bis Freitag von 8 bis 11.40 Uhr und von 13.30 bis 16.10 Uhr können Theks und Rucksäcke am Schulhauseingang Hanfland abgegeben werden (Mittwochnachmittag geschlossen). (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.