Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Heiner Geissler gestorben

Deutschland Der frühere Bundesminister und CDU-Generalsekretär Heiner Geissler ist tot. Mit ihm starb eine der prägendsten und umstrittensten Figuren der Bonner Republik. Er war ein früher Weggefährte des im Juni verstorbenen Altkanzlers Helmut Kohl. 1969 wurde Kohl Geisslers Chef als Ministerpräsident. 1977 folgte Geissler Kohl in die Bundespolitik. Er wurde Generalsekretär der CDU und managte bis 1989 deren Wahlkämpfe. Zudem übte er ab 1982 das Amt des ­Bundesfamilienministers aus. Als Generalsekretär sorgte er mit ­diversen Aktionen und Aussagen für Furore. (wo)18

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.