Hausverkauf ist wichtiger Schritt

Am Selbstverkäufer-Seminar erhielten Interessierte wichtige Informationen von den selbständigen Remax-Immobilienmaklern Rolf Wiedmann (Buchs) und Harry Fink (Widnau). Das Thema interessierte.

Hansruedi Rohrer
Drucken
Teilen
Harry Fink (links) und Rolf Wiedmann vermittelten Tips am kostenlosen Selbstverkäufer-Seminar. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Harry Fink (links) und Rolf Wiedmann vermittelten Tips am kostenlosen Selbstverkäufer-Seminar. (Bild: Hansruedi Rohrer)

BUCHS. Wie verkaufe ich meine Liegenschaft privat möglichst erfolgreich? Das war die zentrale Frage am Gratis-Informationsabend vom Montag im Hotel Buchserhof. Die beiden Remax-Spezialisten Rolf Wiedmann und Harry Fink erklärten den interessierten Anwesenden auf verständliche und sehr kompetente Art das Vorgehen bei einem Hauskauf oder Hausverkauf.

Da gibt es viele Kriterien, die es zu beachten gilt, will man Erfolg haben. Denn ein Liegenschaftsverkauf ist ein wichtiger Schritt, der erst nach einer reiflichen Überlegung getan werden sollte.

Verschiedene Knacknüsse…

Die beiden Immobilienmakler machten auf verschiedene Punkte aufmerksam, und sie rieten, das Geschäft Punkt für Punkt aufzugleisen. Erklärt wurden die wichtigsten Schritte wie Planung, Vermarktung, Besichtigung, Verhandlungen und Verkaufsabschluss. Es kamen auch die Themen Hypothekarverträge, Grundstückgewinnsteuer, Nebenkosten oder Steuerpflicht aufs Tapet.

…und viele Stolpersteine

Beim Liegenschaftsverkauf würde es viele Stolpersteine geben, sagten Rolf Wiedmann und Harry Fink. Und letztlich bestimme Nachfrage und Angebot den Preis. Als professionelle Immobiliendienstleister wickeln die beiden bei einem Mandat den Verkauf nach den vorgegebenen Abläufen und den gesetzlichen Richtlinien ab. Den ganzen «Papierkram» den Maklern zu überlassen, ist bestimmt eine Überlegung wert.

Am locker-informellen Abend hatten am Schluss die Beteiligten auch einige Fragen bereit, die natürlich gerne beantwortet wurden.

Aktuelle Nachrichten