Handballer stürmen zum Sieg

BUCHS. In der vorletzten Runde der 4.-Liga-Meisterschaft im Handball kam es in der Gruppe 1 zum Spitzenspiel HC Buchs-Vaduz gegen TV Teufen II. Nach harzigem Start steigerte sich das Heimteam und spielte sich in der zweiten Halbzeit gar in einen Spiel- und Torrausch.

Drucken
Teilen

BUCHS. In der vorletzten Runde der 4.-Liga-Meisterschaft im Handball kam es in der Gruppe 1 zum Spitzenspiel HC Buchs-Vaduz gegen TV Teufen II. Nach harzigem Start steigerte sich das Heimteam und spielte sich in der zweiten Halbzeit gar in einen Spiel- und Torrausch. Am Ende siegten die Buchser verdient mit 28:17 und belegen nun einen Punkt vor Teufen II den angestrebten zweiten Tabellenplatz. Matchwinner für den HC Buchs-Vaduz war der erst 19jährige Nils Lippuner, der gleich neun Tore erzielte. (kuc) ? LOKALSPORT 35